https://www.bioeffect.de/de EGF - Ein sinnvoller Wirkstoff für jedes Alter? | BIOEFFECT

EGF - Ein sinnvoller Wirkstoff für jedes Alter?


Die richtige Hautpflege für das richtige Alter? Gibt es eine Antwort auf diese Frage? Nicht wirklich, aber da wir immer Anfragen bekommen, ab wann unsere Pflege „sinnvoll“ ist, wollen wir dieses Thema mit Euch besprechen. Jeder Hauttyp ist natürlich anders und diese Frage können wir nur ganz individuell und anhand einer Hautbildanalyse beantworten. Aber Fakt ist: Seit BIOEFFECT seine EGF-Produkte eingeführt hat, schwärmen Hautpflege-Fans von der Fähigkeit unserer Produkte, stumpfe, müde Haut zu verändern, Falten zu minimieren, Glanz, Glätte und ein verjüngtes Aussehen wiederherzustellen.

Der Wachstumsfaktor EGF ist bekannt für seine einzigartige Wirksamkeit und Potenz. Aber gibt es Vorteile EGF bereits früh, auf junge Haut anzuwenden? In welchem Alter sollte eine Anti-Aging-Pflege in Erwägung gezogen werden? Kann faltenlose Haut ebenfalls von den bewährten Wirkungen der EGF-Produkte profitieren?

Wir diskutierten das Thema mit Dr. Björn Örvar, Executive Vice President und Chief Scientific Officer von BIOEFFECT:

F: EGF Produkte zielen auch auf jüngere Haut ab, aber wenn wir von jung sprechen, was meinen wir genau?
A: Tatsache ist, dass wir schon im frühen Alter alarmierend altern - bereits in unseren Zwanzigern können wir die ersten Anzeichen von Hautalterung beobachten. Von der Geburt bis zum Erwachsenenalter produziert unser Körper zahlreiche verschiedene Wachstumsfaktoren, die das Wachstum von Knochen und Organen bis zu Nerven und Haut beeinflussen. Aber wenn wir ausgewachsen sind, nimmt die Produktion ab. Infolgedessen verlangsamt sich der Zellumsatz und die Reparatur, was sich letztendlich auf unsere Gesundheit und unser Aussehen auswirkt. Die Hautdichte nimmt jedes Jahr nach dem 20. Lebensjahr um 1% ab und die Hautdichte wird während der Menopause um bis zu 30% reduziert. Daher stellt sich die Frage, ob spezifische Produkte die Hautalterung verlangsamen können. Wenn wir altern, produziert unsere Haut immer weniger EGF. Mit der Anwendung von BIOEFFECT-Seren wird die Haut mit EGF versorgt. Sie füllen den natürlichen körpereigenen EGF-Vorrat wieder auf und verjüngen die Hautzellen. Dadurch tragen sie zu einer Verlangsamung des Alterungsprozesses bei. Daher können die gleichen BIOEFFECT-Produkte verwendet werden, um die Zeichen des Alterns zu verhindern, zu verschieben oder zu reduzieren, und sind sowohl für Personen in jungem Alter als auch für Menschen geeignet, die reifere Haut pflegen oder reparieren möchten.

F: Auf welche Anzeichen sollte ich achten, bevor ich meine Haut mit EGF versorge?
A: Wir wissen, dass unsere Haut in den frühen Zwanzigern anfängt, Kollagen zu verlieren. Der Verlust von Kollagen ist eines der ersten Anzeichen des Alterns und führt zu einem verminderten Hautvolumen sowie zu einer dünneren und trockeneren Haut. Die Haut altert aus zwei Gründen: Der erste Grund ist auf Umweltfaktoren zurückzuführen. UV-Strahlung ist bei weitem einer der wichtigsten Faktoren, aber wir wissen auch, dass Umweltverschmutzung und Lebensstil eine wichtige Rolle spielen. Der zweite Grund für die Hautalterung betrifft die Genetik.
Wir können unsere Gene nicht verändern, aber wir können wählen, wie wir unseren Lebensstil führen und wie wir unsere Haut pflegen, um die Auswirkungen der Umwelt zu reduzieren.

F: Wie kann EGF helfen, Umweltschäden an meiner Haut zu reduzieren?
A: BIOEFFECT EGF-Produkte versorgen die Haut mit etwas, das sie im Laufe der Zeit allmählich verliert, nämlich epidermalen Wachstumsfaktoren. Wachstumsfaktoren veranlassen unsere Zellen, sich selbst zu reparieren und zu erneuern, was sie für die Hautpflege unverzichtbar macht. Der EGF-Wachstumsfaktor von BIOEFFECT führt wissenschaftlich belegt zu einer höheren Hautdichte und einer erhöhten Produktion von Kollagen und Elastin. Weil der Alterungsprozess beginnt, sobald wir ausgewachsen sind, ist Anti-Aging-Hautpflege eine notwendige Überlegung, bevor die ersten feinen Linien beginnen sich zu bilden.